Bürgerräte als Kontrollinstanz – Bürgerkandidaten als Abgeordnete

Updade: Was lange währt wird gut?
Noch gibt es keinen Termin zur Beratung der Petition über die „per Zufall gewählten Bürgerräte“ als Kontrollinstanz. Also heist es weiter warten und bitte diese Petition unterstützen.

Hier online AW Schreiben vom 25.11.2018 Bundestag das entsprechende Schreiben.

Wem das Warten zu lang ist der kann die Bürgerkandidaten schon jetzt bei der anstehenden Europawahl unterstützen.
Zusammen mit der Partei „UNABHÄNGIGE“ für bürgernahe Demokratie wollen wir für Euch antreten. Dafür benötigen wir 4000 Unterschriften von Unterstützern.

Dafür einfach das Formular UNABHÄNGIGE ausdrucken, mit Name, Geburtsdatum und Wohnanschrift ausfüllen, unterschreiben und im Einwohnermeldeamt bestätigen lassen, dass man wahlberechtigt ist.
Danach per Post an die folgende Adresse:

Ingo Weidelt, Binsengasse 10A, 01945 Lindenau.

Vielen Dank

Weitere Fragen bitte per E-Mail.
ingo.weidelt@protonmail.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s